Home-Sprechzeiten
Praxisspektrum
Glaubenssätze
GESUNDHEITSTIPS
Honeymoon-Cystitis
Infekte-Sinusitis
Durchfall  Reise
Mittagsschlaf
Migräne  Rotwein
LWS Rückenschmerz
Demenz
Depression j.Mütter
Gewicht
Bösartiges / Tumore
Darm und Darmflora
Zähne
Patiententestament
One World First
Kontakt und Anfahrt
Impressum


Wahlprogramm One World first

 

 Da die Europäische Sicherheit durch aktuelle US Aussenpolitik gefährdet ist und die Kriegsgefahr auf Europäischen Boden ausgehend von der Ukraine steigt, sind

EU Aufnahme-Gespäche mit Russland beginnen, da deeskalierend

 

- Verantwortlichkeiten destabilisierter Naher Osten:
Libysche Flüchtlinge in  UK aufnehmen
Syrische Flüchlinge  in  Frankreich
Irakische Opfer in  UK und USA aufnehmen

 

- BER

Rückbau auf ursprünglich geplante kostendeckende Kapazitäten

Verlegung von Billigfliegern auf andere Flughäfen / Sperenberg

 

- Haftpflichtversicherung für Politiker

 

- Unfallschwerpunkte analysieren und entschärfen, ggf. Anwendung von Organisationsverschulden

 

- Stadtverkehr generell auf 30 KM/h reduzieren bis auf 5% Hauptstraßen

 

- Verbot und Strafverschärfung der Beimengung gesundheitsgefährdender Substanzen in illegalen Drogen.

 

- Reduzierung von Fuselölen und Destillationsrückständen auf Grenzwerte bei alkoholischen Getränken.

 

- Verbot von krebserzeugenden Substanzen in Zigarettenrauch.

 

- Verbot von Dieselfahrzeugen im Stadtgebiet, bzw. nur ZERO Feinstaub-Emission.

 

- Fleisch aus Massentierhaltung:MwSt auf 19% erhöhen, dafür Sexualassistenten für Heime finanzieren

 

- Quotenregelung für Flüchtlinge Männer-Frauen je 50%

 

- Unbedingtes Grundeinkommen, finanziert durch Konsumsteuern,Exportsubventionen,Massentierhaltung.

 

- Verkauf von überschüssigen / doppelten Kunstwerken, Andy Warhols usw., dafür Finanzierung von Kleinateliers, Kunstgruppen, Theaterkurse an Schulen

 

Was tun mit Schuldenaufnahme, Subventionen, Bankinsolvenzen ?

Top

Arztpraxis Friedenau 030.7515611 | kmb@b-arzt.de