Home-Sprechzeiten
Praxisspektrum
Glaubenssätze
GESUNDHEITSTIPS
Honeymoon-Cystitis
Infekte-Sinusitis
Durchfall  Reise
Mittagsschlaf
Migräne  Rotwein
LWS Rückenschmerz
Demenz
Depression j.Mütter
Gewicht
Bösartiges / Tumore
Darm und Darmflora
Zähne
Patiententestament
One World First
Kontakt und Anfahrt
Impressum



Kopfschmerz durch Rotwein s.unten.

 

Migräne: Hemicrania:

Kopfschmerz eine Kopfhälfte mit Sehstörung vorher und Erbrechen:

Ursache: oft "Overload"

 

Wenn nur Übelkeit:

 MCP Tropfen 10 ml, danach

  1. Nurofen 4% 10 ml = 400 mg

  2. Rizatripran 10 mg SMT max 2 pro 24 h

Wenn schon Erbrechen

 1.   Ibuprofen 500 supp alle 6 Stunde

 2.   Ascotop Nasensprax, max 2 x pro 24 h

 

Wenn Triggerpunkte Nacken → Manuelle Therapie

ggf 3 Tage 5 mg Diazepam oder Katadolor zur Nacht

 

Wenn Migräne mehr als 10 x pro Jahr

→ 2,5 bis 5 mg Bisoprolol tgl als Prophylaxe

Wenn Migrane menstruell

→ „Pille“ 6 Monate durchgängig ohne Pause

Kopfschmerz diffus vom Nacken ausstrahlend hat seine Ursache eher in Muskelverspannung

Kopfschmerz Schädeldecke eher hoher Blutdruck

Kopfschmerz Stirn:   Augen prüfen/Schieltest , Chron Sinusitis?

 heftiger neuer "Vernichtungskopfschmerz" möglicherweise Aneurysma Blutung ( 1:10.000) ->  Rettungsdienst 112 zum CT

 

 

 Histamin Kopfschmerz durch Rotwein ?

Kleine Mengen guten Rotweins wirken eher vorbeugend gegen Herzerkrankungen,manche Tumoren, Darm-Infekte.

Mehr als 50 Gramm Alkohol pro Tag sind eher lebensverkürzend!   

( siehe unten )

  

…. Überempfindlichkeit durch gleichzeitigen Verzehr von gereiftem  Käse, geräuchertes Fleisch, Salami, Schinken, Innereien, und belastetem Fisch , Fischkonserven, Ketchup, Roter Weinessig   Hefe, Hefegebäck

Trockene Weißweine enthalten praktisch kein Histamin, Sekt ist ebenfalls zu empfehlen. französischem Champagner teilweise problematisch.

Rotweine:

…..Lagerung im Holzfass zu signifikant höheren Gehalten an Histamin führen.

……Spanische Weine hatten hohe Beanstandungs-Quote

……Hohe Histamin-Werte können ein Hinweis auf eine schlechte Hygiene während des Herstellungsprozesses bzw. im Keller sein.

Preiswerte Weine hochwertiger Hersteller, z.B. Rothschild empfehlenswert.


Alkohol meiden,

falls sozial wichtig:  dann auf keinen Fall Alkohol auf leeren Magen trinken!

genügend Wasser zwischen den Mahlzeiten und Alkoholgenuss.

Gleichzeitig oder vorher histaminarme und feste Nahrungsmittel dazu essen.

Wodka gemischt mit verträglichem Saft  statt Wein

Mehr als 50 Gramm Alkohol pro Tag sind eher lebensverkürzend! 

 Quelle: *http://www.histaminbase.at/alkoholHistamin.php

*http://www.weingut-weiss.at/histaminfreier-wein.html

 Alkohol*:  Tages      Genuss    Konsum      Abhängigkeit 

Alkohol gr.      0        25gr          50gr        75gr       100gr

                     (+-)        (+)            (+-)          ( - )         (---)

Bier 3,5 %                2 x 0,3       4x0,3        6x0,3        8x0,3

Rotwein 12,5%          2 x 0,1        0,4            0,6          0,75

Cognac 40%             2 x 3cl        4 x 3cl      6 x 3cl     8 x 3cl

Wodka  40%             2 x 3cl        4 x 3cl      6 x 3cl     8 x 3cl

 1 Tag pro Woche Pause:    keine Abhängigkeit ?!

 *kein Fusel

siehe auch: wikipedia

Fuselöle

Kater (Alkoholintoxikation)

 

 

 

 

 

 

 

 

Top

Arztpraxis Friedenau 030.7515611 | kmb@b-arzt.de